Aktuelles
Veranstaltungen
Breitbandausbau
Hochwasserschutz
Gemeindebote
Allgemeine Informationen
Kontakt / Anfahrt
Aktuelle Veranstaltungen

Vortrag über das neue Pflegegesetz
Referent: Hr. Zankl (VdK)
Frauen-Union Parkstetten
am 18.10., 19 Uhr; Pfarrheim


Weinfest
Männergesangverein Parkstetten
am 21.10., 19.30 Uhr; Pfarrheim


Seniorenrunde
Seniorenteam Pfarrei
am 25.10., 13.30 Uhr; Pfarrheim


Hinterbayerisches und HoamadJazz
Herbert Pöhnl und Sven Ochsenbauer

Kultursprecher
am 25.10., 19.00 Uhr; Pfarrheim
Kartenvorverkauf bei Monika Zistler, Tel. 80730/Peter Seubert, Tel. 831047 oder an der Abendkasse


Kartenvorverkauf Feuerwehrball 13.01.2018
FF Parkstetten
ab 2.11., ab 7.00 Uhr; EDEKA Kammermeier

Info für alle Inhaber einer Ehrenamtskarte

zu den Infos

Öffnungszeiten Gemeinde
Montag bis 
Freitag
Dienstag
Donnerstag   
08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Kontakt
Rathaus Parkstetten
Schulstraße 3
94365 Parkstetten

Telefon:
Telefax:

09421 / 99 33 - 0
09421 / 99 33 - 21
gemeinde@parkstetten.de

Zum Kontaktformular / Anfahrt
Ein herzliches Grüß Gott
Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen.

Ob Sie nun als Bürger, Gast oder anderweitig Interessierter die Dienste unserer Verwaltung in Anspruch nehmen oder Fragen beantwortet haben wollen, wir sind gerne für Sie da. Surfen Sie ausgiebig in unseren Internetseiten, damit Sie alles über den Aufbau der Gemeinde, das Geschehen in Parkstetten und Reibersdorf, die Arbeit des Gemeinderates und die Entwicklung der Gemeinde erfahren. Selbstverständlich freuen wir uns aber auch auf Ihren persönlichen Besuch in der Gemeindeverwaltung.

Heinrich Krempl
1. Bürgermeister
Hinterbayerisches und HoamadJazz am 25. Oktober 2017
weiter

Bilder, Worte und Akkorde aus einer nicht-imaginären Region
Ist es ein Jazzkonzert oder ein Volksmusikabend? Die Antwort ist weitaus weniger relevant, als der Spaß, den das Hören gewährt, wenn Herbert Pöhnl (neue) Texte aus Hinterbayern liest und Sven Ochsenbauer seine neueste, seine siebte CD vorstellt: HoamadJazz. Stücke wie Woiddahoam, de olde Kath oder Fein sein werden mit den Blue Notes seines Jazz-Pianos aufregend anders interpretiert.
Pöhnls Protagonisten sind Gemütlichkeitsmanager, Waldler mit Migrationshintergrund und Lewakassemmel-Königinnen. Alle leben die alltägliche Gleichzeitigkeit von Tradition und Moderne und das ist ebenso spannend wie zum Schmunzeln. Pöhnl stellt Bekanntes anders vor, dokumentiert mit seiner Fotografie.
Also doch ein Heimatabend - damit Ihnen Hören und Sehen nicht vergehen.

Blühflächen verschönern unser Gemeindebild
weiter

Kommunale Blütenweide statt Mähwüsten oder bunt statt grün - Was hat es mit den gefrästen Flächen im Ortsbereich auf sich?

Infoveranstaltung am Freitag, 22. September 2017

Bekanntmachung zum Reformationstag
weiter

Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration: Vollzug des Gesetzes über den Ladenschluss; Ausnahmebewilligung für Ladenschlusszeiten am Dienstag, 31.10.2017.

Aus Plastik wird nie Kompost - ZAW kontrolliert Biotonnen
weiter

In den Biotonnen finden sich leider immer öfter Plastiktüten, Verpackungen und Restmüll. Das verursacht Kosten für die Gebührenzahler und Probleme bei der Verwertung. Um dies zu ändern, hat der ZAW-SR Stadt und Land unter dem Motto "Aus Plastik wird nie Kompost" eine Aktion gestartet. Zum einen wird informiert, was in die Biotonne hinein darf und was nicht. Zum anderen wird ab sofort kontrolliert, ob sich die Bürger daran halten. Wenn nicht, werden im Wiederholungsfall die Biotonnen -nach einer Warnung- nicht mehr geleert. Bei schwerwiegenden Fällen bleibt die Tonne ohne Vorwarnung ungeleert. 

Bitte beachten Sie die Pressemitteilung vom 6. September 2017...

Aufruf zur Meldung verdienter Personen für Ehrung

Im Januar 2018 findet die Jahresschlussfeier der Gemeinde und die Ehrungen verdienter Sportler und im Ehrenamt herausragenden Persönlichkeiten statt. 

Bürgermeister Heinrich Krempl bittet Sie daher um Bekanntgabe von Gemeindebürgerinnen und -bürgern, die sich durch ihr Engagement und ihren persönlichen Einsatz für das Gemeindewohl verdient gemacht oder sich durch ihre herausragenden sportlichen oder auch schulischen Leistungen ausgezeichnet haben. Ehrungswürdig könnte z.B. auch jemand sein, der sich jahrelang um einen schwer behinderten oder kranken Mitbürger kümmert, ihn versorgt und betreut.

Die Ehrungsrichtlinien finden Sie auf der Homepage der Gemeinde unter www.parkstetten.de/fileserver/ar040042/filesdb/ehrungsrichtlinien.pdf

Wer letztendlich geehrt wird, entscheidet der Gemeinderat in einer nicht öffentlichen Sitzung.

Bedenken Sie bitte, dass die Gemeindeverwaltung nicht alle Bürger kennen kann, die für eine Ehrung in Frage kommen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Personen an die Gemeindeverwaltung entweder telefonisch unter Tel. 09421 9933-0 oder per E-Mail an gemeinde@parkstetten.de  melden.

Im Voraus ein herzliches Dankeschön!

Stofftaschen der Gemeinde Parkstetten
weiter

Stofftaschen – eine gute Alternative zu Plastiktüten

Die Gemeinde Parkstetten möchte mithelfen, die doch sehr umweltbelastende Plastiktüte abzuschaffen. Sie bietet daher seit September 2016 ihren Bürgerinnen und Bürgern Stofftaschen an. 

 
Ab sofort girocard Zahlung möglich

Ab sofort ist bei uns in der Gemeindeverwaltung eine girocard Zahlung (EC-Kartenzahlung) möglich.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Kartenzahlungen erst ab einem Betrag von 10 Euro möglich sind.

Die Zahlung erfolgt durch Eingabe einer PIN am eCash Gerät durch den Karteninhaber.

Wohin mit dem Fallobst? - ZAW-SR gibt praktische Tipps
weiter

Schon fallen die ersten Äpfel. Oben wird’s weniger und unten mehr.

Und wieder stellt sich die Frage, wohin damit, wenn man sie nicht selbst im Garten kompostieren will?

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land (ZAW-SR) weiß Rat. Kleine Mengen Fallobst dürfen in die Biotonne, große Mengen können im Kompostwerk Aiterhofen kostenlos abgegeben werden.

Wichtige Information für Schulabgänger
weiter

Ausbildungssuche zählt bei der Rente! 

Netzwerk Junge Eltern/Familie: Programm 2. Halbjahr 2017
weiter

Kinderleicht und lecker - Fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis drei Jahren. Hier finden Sie das Programm für das 2. Halbjahr 2017 vom Netzwerk Junge Eltern/Familien, Ernährung und Bewegung.

Vorträge in Parkstetten
weiter

Hier finden Sie Vorträge, Infoveranstaltungen und Filmvorführungen ...

Parkstettenscheck - der Einkaufsgutschein für die Gemeinde
weiter

Sicherlich haben Sie sich schon oft darüber Gedanken gemacht – „Was schenk ich nur?“ Man ist auf der Suche nach einer Kleinigkeit als Dankeschön, ein Geburtstagsgeschenk oder ein Mitbringsel und findet doch nicht das Passende. Ganz einfach – verschenken Sie ab sofort einen Parkstetten-Scheck!

Die Gemeinde bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zum Erwerb eines Gutscheines in Form von Parkstetten-Schecks an. Eingelöst werden kann der Parkstetten-Scheck in über 30 Geschäften und bei Veranstaltungen der Feuerwehr Parkstetten. 

Seite drucken
Zurück